Angebote zu "Neue" (27 Treffer)

Kategorien

Shops

Brandenburg, Klaus: Neue Lügengeschichten des F...
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 29.08.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Neue Lügengeschichten des Freiherrn von Münchhausen, Autor: Brandenburg, Klaus, Verlag: Books on Demand // Books on Demand GmbH, Sprache: Deutsch, Rubrik: Belletristik // Humor, Cartoons, Comics, Seiten: 148, Informationen: HC gerader Rücken kaschiert, Gewicht: 338 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Neue Lügengeschichten des Freiherrn von Münchha...
2,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Lügengeschichten des Freiherrn von Münchhausen ab 2.99 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Neue Lügengeschichten des Freiherrn von Münchha...
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Neue Lügengeschichten des Freiherrn von Münchhausen ab 13.9 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Belletristik, Comics & Satire,

Anbieter: hugendubel
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Zum Lügen ist es nie zu spät
25,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Der legendäre Erzählband "Fromme Lügen" machte Irene Dische mit einem Schlag zur Bestsellerautorin. Jetzt sind endlich alle ihre wunderbaren und wundersamen Erzählungen in einem Band versammelt - ergänzt um zwei neue, bislang unveröffentlichte Texte.Verlorene Muttersöhnchen, allzu selbstbewusste Versager, Außenseiter, Gestrandete, Emigranten, Juden, lebenstüchtige Frauen und männliche Weicheier, liebenswürdige Schmarotzer, schlitzohrige Verwirrte und anderes buntes Personal bevölkern Irene Disches Erzählungen, die mit haarsträubenden Schicksalen und unerhörten Wendungen aufwarten. Ein erzählerischer Kosmos - zwischen Berlin und New York - voller Familien-, Liebes-, Emigranten-, Lebens- und Lügengeschichten, erzählt in Irene Disches unverwechselbarem Stil - "von graziöser Leichtigkeit, sparsam und genau in den Mitteln, heiter und trocken im Ton, dabei verstohlen zärtlich" ("Der Spiegel").

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Zum Lügen ist es nie zu spät
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Der legendäre Erzählband "Fromme Lügen" machte Irene Dische mit einem Schlag zur Bestsellerautorin. Jetzt sind endlich alle ihre wunderbaren und wundersamen Erzählungen in einem Band versammelt - ergänzt um zwei neue, bislang unveröffentlichte Texte.Verlorene Muttersöhnchen, allzu selbstbewusste Versager, Außenseiter, Gestrandete, Emigranten, Juden, lebenstüchtige Frauen und männliche Weicheier, liebenswürdige Schmarotzer, schlitzohrige Verwirrte und anderes buntes Personal bevölkern Irene Disches Erzählungen, die mit haarsträubenden Schicksalen und unerhörten Wendungen aufwarten. Ein erzählerischer Kosmos - zwischen Berlin und New York - voller Familien-, Liebes-, Emigranten-, Lebens- und Lügengeschichten, erzählt in Irene Disches unverwechselbarem Stil - "von graziöser Leichtigkeit, sparsam und genau in den Mitteln, heiter und trocken im Ton, dabei verstohlen zärtlich" ("Der Spiegel").

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Blitzschnelle Ideen für den Stuhlkreis
18,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht, die 10 Minuten, die es trotz guter Vorbereitung schnell und sinnvoll zu füllen gilt als Übergang zwischen zwei geplanten Aktivitäten, bei der Begrüßung oder vor dem Abschied. Christa Baumann sorgt mit ihren Ideen in all diesen Situationen für Abhilfe in einem für die Kinder bekannten Rahmen: dem Stuhlkreis.Mit den Liedern, Fingerspielen, einfühlsamen Klanggeschichten, Rätseln oder Reimen, witzigen Lügengeschichten, beruhigenden Fantasiereisen oder kurzen Spielen zu verschiedenen Themen lassen sich kleine Pausen füllen und jedes Thema abrunden.Einen Schwerpunkt des Buches bilden die humorvollen Lieder von Stephen Janetzko auf der zugehörigen CD Kinderlieder für den Stuhlkreis . Vom kultigen Begrüßungslied über Lieder zum Austoben bis zum gelassenen Entspannungslied bietet die CD 14 tolle, neue Mitmachlieder für den lebendigen und schnellen Einsatz im Stuhlkreis alle Noten und Texte sind im Buch abgedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
Blitzschnelle Ideen für den Stuhlkreis
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht, die 10 Minuten, die es trotz guter Vorbereitung schnell und sinnvoll zu füllen gilt als Übergang zwischen zwei geplanten Aktivitäten, bei der Begrüßung oder vor dem Abschied. Christa Baumann sorgt mit ihren Ideen in all diesen Situationen für Abhilfe in einem für die Kinder bekannten Rahmen: dem Stuhlkreis.Mit den Liedern, Fingerspielen, einfühlsamen Klanggeschichten, Rätseln oder Reimen, witzigen Lügengeschichten, beruhigenden Fantasiereisen oder kurzen Spielen zu verschiedenen Themen lassen sich kleine Pausen füllen und jedes Thema abrunden.Einen Schwerpunkt des Buches bilden die humorvollen Lieder von Stephen Janetzko auf der zugehörigen CD Kinderlieder für den Stuhlkreis . Vom kultigen Begrüßungslied über Lieder zum Austoben bis zum gelassenen Entspannungslied bietet die CD 14 tolle, neue Mitmachlieder für den lebendigen und schnellen Einsatz im Stuhlkreis alle Noten und Texte sind im Buch abgedruckt.

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
"Ich gestehe, diese Dinge klingen seltsam"
20,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht, die humoristischen Lügengeschichten des Hieronymus Freiherr von Münchhausen, der als Lügenbaron in die Geschichte eingegangen ist? Seit über zwei Jahrhunderten begeistern seine in einem Bestseller vereinten Geschichten große und kleine Leser weltweit. Im Gegensatz zu den heutigen Fake News, die mit Fälschungen und Halbwahrheiten ihre Leser täuschen und manipulieren wollen, dienten Münchhausens nicht selten haarsträubende Abenteuer Generationen zum Amüsement und zur Unterhaltung. Obwohl viele Geschichten gar nicht von ihm stammten und er im zunehmenden Alter unglücklich über seinen zweifelhaften Ruf als Lügenbaron war, ist sein Name sprichwörtlich geworden. Seinen Geburtstag, der sich im Mai 2020 zum 300. Male jährt, nahm die Galerie im Quellenhof Garbisdorf zum Anlass, ihn in einer Sonderausstellung zu ehren. Erstaunlich und überraschend ist die Vielfalt an Literatur, die unter seinem Namen seit dem späten 18. Jahrhundert publiziert wurde. So konnte Dieter Gleisberg in Vorbereitung des Projektes in relativ kurzer Zeit 100 illustrierte Münchhausen-Ausgaben zusammentragen, die in die Ausstellung integriert wurden. Daneben ermutigten die Veranstalter zeitgenössische Künstler, neue Werke zu diesem Thema zu schaffen. Bei vielen Malern und Grafikern, älteren wie jüngeren, sind sie mit diesem Anliegen auf offene Ohren gestoßen. Die Ausgabe Nr. 16 der Göpfersdorfer Kunstblätter dokumentiert im Stile eines Kataloges in Wort und Bild das "Münchhausen-Projekt", zu dem des weiteren eine nur über die Galerie im Quellenhof erhältliche Grafikmappe mit ausgewählten neuen Werken zu diesem ewig jungen Thema gehört. (Basiert auf dem Vorwort von Günter Lichtenstein)

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot
"Ich gestehe, diese Dinge klingen seltsam"
19,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Wer kennt sie nicht, die humoristischen Lügengeschichten des Hieronymus Freiherr von Münchhausen, der als Lügenbaron in die Geschichte eingegangen ist? Seit über zwei Jahrhunderten begeistern seine in einem Bestseller vereinten Geschichten große und kleine Leser weltweit. Im Gegensatz zu den heutigen Fake News, die mit Fälschungen und Halbwahrheiten ihre Leser täuschen und manipulieren wollen, dienten Münchhausens nicht selten haarsträubende Abenteuer Generationen zum Amüsement und zur Unterhaltung. Obwohl viele Geschichten gar nicht von ihm stammten und er im zunehmenden Alter unglücklich über seinen zweifelhaften Ruf als Lügenbaron war, ist sein Name sprichwörtlich geworden. Seinen Geburtstag, der sich im Mai 2020 zum 300. Male jährt, nahm die Galerie im Quellenhof Garbisdorf zum Anlass, ihn in einer Sonderausstellung zu ehren. Erstaunlich und überraschend ist die Vielfalt an Literatur, die unter seinem Namen seit dem späten 18. Jahrhundert publiziert wurde. So konnte Dieter Gleisberg in Vorbereitung des Projektes in relativ kurzer Zeit 100 illustrierte Münchhausen-Ausgaben zusammentragen, die in die Ausstellung integriert wurden. Daneben ermutigten die Veranstalter zeitgenössische Künstler, neue Werke zu diesem Thema zu schaffen. Bei vielen Malern und Grafikern, älteren wie jüngeren, sind sie mit diesem Anliegen auf offene Ohren gestoßen. Die Ausgabe Nr. 16 der Göpfersdorfer Kunstblätter dokumentiert im Stile eines Kataloges in Wort und Bild das "Münchhausen-Projekt", zu dem des weiteren eine nur über die Galerie im Quellenhof erhältliche Grafikmappe mit ausgewählten neuen Werken zu diesem ewig jungen Thema gehört. (Basiert auf dem Vorwort von Günter Lichtenstein)

Anbieter: buecher
Stand: 08.04.2020
Zum Angebot